Canicross


Ist ein Geländelauf bei dem der Hundebesitzer mit seinem Hund durch eine Leine (flexible Leine mit Rückdämpfung) verbunden ist und diesen zieht. Der Hund soll dabei im Zug, vor dem Menschen, arbeiten. Kommandos zum Abbiegen, Tempowechsel werden von Anfang an geübt und sind Grundvoraussetzung zum arbeiten. Da der Hund seinen Menschen im Laufen unterstützt, ist eine gute Teamarbeit zwischen Mensch-Hund sehr wichtig.


Canicross ist ein tolles Hobby für alle Mensch-Hund-Teams, die gerne sportlich aktiv sind und gemeinsam die Natur genießen möchten. Egal ob es sich beim Hund um einen 4kg oder 30kg handelt, Hauptsache dein Hund hat Spaß am Laufen!



Voraussetzung Hund: 

  • Fit und gesund sein
  • kein Übergewicht
  • Spaß am Laufen und am ziehen


Equipment, welches benötigt wird:

  • Leine mit Rückdämpfung
  • Zuggeschirr für den Hund
  • Runner-Pants 
  • Laufbekleidung und Laufschuhe


Schnupperkurs


Du hast Interesse am Canicross? Gemeinsam mit dem Hund im Gelände zu laufen?

Dann melde dich bei mir, ich statte dich und deinen Hund mit den wichtigsten Equipment aus und zeige dir die Ersten Schritte!


Voraussetzungen:

  • Dein Hund sowie Du sollten fit und gesund sein
  • Dein Hund darf nicht übergewichtig sein
  • Beide sollten Spaß am Laufen haben
  • Mindestens 12 Monate alt 
  • Laufbekleidung, Laufschuhe

Inhalte des Schnupperkurses:

  • Theoretische Einführung in den Zughundesport
  • Was ist Canicross? 
  • Welches Equipment wird benötigt?
  • Kommandos
  • Wie wärme ich meinen Hund richtig auf?


Termine

Da jeder Kurs individuell ausgemacht wird, haben wir keine festen Termine. Bitte melde dich einfach bei mir!

Der Kurs dauert ca. 90 Minuten, dafür wird ein Preis von 60 Euro berechnet, inkl. Leihmaterial.